Hast du eine besonders stressige Phase hinter dir ? Dann hast du dir jetzt ordentlich Entspannung verdient! Diese Tipps zum glücklich werden helfen dir dabei – und das Beste: Die meisten kosten nicht mal viel Geld.

Kati von katiy’s und Ich hatten die Idee auf unseren Blogs jeweils einen Beitrag für den Anderen zu verfassen. So kann man  den Lesern eine größere Themenvielfalt bieten, was ich echt gut finde. Sonst ist man ja immer nur in seiner Nische unterwegs. Außerdem bekommt man durch so eine Art von Kooperation selber neue Ideen für den Blog ! Kati hatte die Idee alle ihre Tipps zum glücklich werden aufzulisten. Das finde ich super, denn man kann immer irgendwelche Vorschläge für Aktivitäten brauchen. Oft würde man zwar gerne etwas Tolles erleben, aber dann, wenn man die Zeit dazu hätte, ist das Hirn auf einmal wie leer gefegt und man weiß nicht mehr was man unternehmen könnte. Grad nach einer sehr stressigen Phase kommen solche Tipps sehr gelegen.

Auf katiy’s könnt ihr dann Zeichnungen von mir finden! Viel Spaß beim Kucken und Lesen!

1. Höre deinen Lieblingssong

Um schnell mal zwischendurch abzuschalten, drehe einfach deinen Lieblingssong ganz laut auf. Die gute Stimmung wird von ganz alleine kommen.

2. Gehe mit einer guten Freundin frühstücken

Sich mit guten Freunden zu umgeben, macht immer Spaß. Schnapp dir deine beste Freundin und geht mal wider zusammen frühstücken. Im Bar Celona gibt es zum Beispiel ein großes (leckeres!) Buffet, bei dem man bei Bötchen, Obstsalat, Waffeln und co. gemütlich quatschen kann

3. Mache einen Spaziergang

Nehme dir öfter mal eine kleine Auszeit und gehe spazieren. Frische Luft und Bewegung tun dem Körper gut und du kannst einfach mal abschalten. Dafür lässt du am besten das Handy zu Hause und genießt die Natur, ohne ständig auf dein Display zu schauen.

4. Plane den nächsten Urlaub

Dieser Punkt tanzt ein wenig aus der Reihe, wenn es um’s Low Budget geht. Aber solange nur geplant und geträumt wird, ist da okay. Besonders an grauen Regentagen sind die Motivation und auch die gute Laune nicht besonders hoch. Nutze die Zeit, um den nächsten Urlaub oder Städtetrip zu planen. Stöbere auf Pinterest nach Urlaubsbildern, informiere dich über deine Reiseziele, träume vom Strand an der Karibik oder einer Weltreise.

5. Schaue deine Lieblingsserie

Besonders nach einer stressigen Woche reicht es oft, sich in eine Decke einzukuscheln und seine Lieblingsserie zu schauen, um glücklich zu sein.

6. Koche etwas leckeres für dich und deine Liebsten

Mache deinen Freunden eine Freude und koche etwas leckeres für sie, Liebe geht schließlich durch den Magen. Bei leckrem Essen und guten Gesprächen kann der Abend nur schön werden. Im Winter ist Raclette immer eine gute Idee, um gemütlich zusammen zu sitzen.

7. Mache einen Spieleabend mit Freunden

Nach dem gemeinsamen Essen (Punkt 6), werden die Spiele herausgeholt. Tabu und Co sorgen für einen lustigen Abend.

8. Erkunde eine fremde Stadt

Es muss nicht immer weit weg gehen, auch hier in Deutschland gibt es viele Städte zu erkunden. Hamburg hat mich bisher am meisten begeistert, die Stadt hat so viele schöne Plätze. Soll es weiter weg gehen, kommt man auch schon für nur 15€ nach London, wenn man früh genug bucht.

Hier bekommst du 10 TIPPS ZUM GLÜCKLICH WERDEN, mit denen du dich aus jeder 'Downphase' befreien wirst. Und das BESTE: Sie kosten auch fast nichts! Also, lies sie dir durch, wende sie an und werden glücklich! | Hermine on walk

9. Tanze

Egal ob Abends mit Freunden und einem Cocktail in der Hand oder zwischendurch ganz alleine durch das ganze Haus. Tanzen macht glücklich!

10. Besuche Feste und Konzerte

Jedes Jahr gibt es ein paar Feste und Konzerte, die du kostenlos besuchen kannst. Auf Stadtfesten treten viele Bands auf, in einigen Cafés gibt es immer wieder schöne Aktionen (in Münster treten zB. im SpecOps Culture Corner immer wieder Singer Songwriter, Poetry und Science Slammer auf).

Welche Tipps zum glücklich werden habt ihr?